Seelenvergnügen

wieder_icon

Nicht dudengedeckt. Oder meinten Sie: seelenvergnügt?

Egal, manchmal braucht es auch Wortneuschöpfungen (Neologismen), um etwas treffend zu beschreiben. In diesem Fall die Kunden und Projekte, die wir bisher betreuen durften. Und zwar mit dem größten (Seelen)Vergnügen! „Gerne wieder“ sagt man dazu in Hamburg.

 

Zu den Kunden des Kontors VONSEELEN zählen u.a.:

  • Ambion Veranstaltungstechnik GmbH
  • Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal AFD / Museum fur Sepulkralkultur
  • Arndt Berlin
  • artpress – Ute Weingarten
  • Burger Collection
  • chezweitz & roseapple (Internationale Bauausstellung 2010)*
  • Deutscher Werkbund Berlin
  • Freie Universität Berlin, Fachbereich Erziehungswissenschaft und Psychologie, Arbeitsbereich Erziehungswissenschaftliche Zukunftsforschung – Institut Futur
  • Fondation Beyeler
  • Forschungsforum Öffentliche Sicherheit – FOES
  • Hardenberg Concepts
  • Kienzle Art Foundation
  • Martin-Gropius-Bau (PR* für die Ausstellungen Daniel Schwartz – Schnee in Samarkand (2011), Tür an Tür. Polen – Deutschland. 1000 Jahre Kunst und Geschichte (2011), Baumeister der Revolution – Sowjetische Kunst und Architektur 1915–1935 (2012), Mythos Olympia – Kult und Spiele in der Antike (2012), Antes. Malerei 1958 – 2010 (2013), Hans Richter – Begegnungen (2014), Ai Weiwei – Evidence (2014))
  • nadine dinter pr
  • Helmut Newton Stiftung
  • Jakob Peters-Messer
  • Jakob Peters-Messer sen., Viersen
  • UN-Dekade „Bildung fur nachhaltige Entwicklung“, Arbeitsstelle beim Vorsitzenden des Nationalkomitees
  • TRAFO – Trafostacija Sztuki, Center of Contemporary Art in Szczecin
  • Wunderland Deutschland UG, Martin J.-M. Burkhardt
  • ZERO Foundation
  • ZFZ – Zeitschrift für Zukunftsforschung

* im Auftrag von artpress – Ute Weingarten

Merken