Seelenkunde

schiff_iconSee­len­kun­de, die
Wortart: Substantiv, feminin
Worttrennung: See|len|kun|de

Bedeutung:

Veralterte Bezeichnung für das Fach Psychologie.

Hier: Das Wissen über das Portfolio des Kontors VONSEELEN. Alles jenseits von seelenlosen Texten, spezialisiert auf die Bereiche bildende Kunst und Architektur. Dafür bietet das Kontor unterschiedlichste Dienstleistungen rund um das Thema Text: Redaktion, Konzeption, Lektorat und Korrektorat – oder aber auch gleich einen ganz eigenen Beitrag für Kataloge, Zeitungen oder Zeitschriften. Ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Vielleicht soll es aber auch ein komplettes Buch sein? Wir unterstützen Sie bei der Realisierung Ihres Printauftritts von Anfang an. Und: Wir können auch PR. Fragen Sie uns ruhig.

Was haben denn Anker und Schiffchen im Kontor verloren?

Die beiden Symbole sind zunächst schlichtweg Reminiszenzen an die hanseatischen Wurzeln der Kontorgründerin. Tanja Vonseelen ist sozusagen „nordisch by nature” und als echte Hamburgerin sehr stolz darauf. Aber natürlich haben Anker und Schiffchen noch einen weiteren Bezug zum Kontor: Der Anker ist Symbol der Hoffnung, der Zuversicht und des Heils. Sagt man. Ganz klar ist: Im Hafen sichert der Anker den Platz des Schiffes, auf hoher See bietet er Sicherheit bei Stürmen. Ebenso versteht sich das Kontor VONSEELEN: Als verlässlicher, Sicherheit bietender Partner, auch wenn es mal hoch hergeht. Damit aus Texten keine Papierschiffe werden.

Schwerpunkte: